Blumenschmuckwettbewerb

Heute haben wir hier auf dem Land lustige Post bekommen. Wir - in dessen Garten, das Unkraut fröhlich und ausufernd gedeiht- sind Preisträger beim Blumenschmuckwettbwerb. Wir mussten den Brief mehrfach lesen und kamen aus dem Lachen nicht mehr heraus, weder haben wir uns beworben, noch sind wir der Meinung, dass unser Garten prämierungswürdig wäre. Wir phantasieren seither ob es eine Kategorie "wildester Garten" oder "... und dennoch blüht es" oder "naturnaher Garten" gibt. Wir sind wild entschlossen zur Prämierung zu gehen

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare