Kurz vor dem Urlaub

Es hat geregnet, jetzt schneit es. Es ist grau. Am Montag auf dem Weg vom Spanischkurs  Kita gesehen. Eine Gerbera, die jemand verloren hat und die jetzt im grau leuchet.

Ich bin heute zuhause, das kleine Mädchen hat eine Bindehautentzündung und ist ein bißchen erkältet, gestern war das Spielen mit Matschepampe (ihr Ausdruck) in der Kita ganz toll, die Handschuhe wurden uns einer Plastiktüte zurückgegeben, so nass waren sie. Der Schnupfen wundert mich also nicht, grrr, da hätte ich mir mehr von der Erzieherin etwas mehr Eingreifen gewünscht. Wir wollen am Sonntag in den Urlaub und ich sollte auch arbeiten.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare