Big Event

Kindergeburtstag - Motto Pferde
Das große Ereignis liegt hinter uns. Ich liebe es und bin jedes Mal davor kurz vor einem Herzinfarkt. Gut mit 9 Kinder waren wir zu viel. Nächstes Jahr gilt wieder die Regel: Geburtsjahre = Gästezahl. Aber auch das hängt mit den 2 Wohnsitzen zusammen. Man kennt Kinder hier und dort und dann gibt es noch die Kinder aus der Kita (die Kita liegt an keinem der beiden Wohnorte, sondern an dem Wohnort an dem wir früher gewohnt haben) Ein kompliziertes Kinderleben. Zu dem machen wir immer eine Freiluftveranstaltung und d.h. dass ich mindesten eine Woche wie gebannt den Wetterdienst verfolge, als ob ich das Wetter damit beeinflussen könnte. 
Es war schön wie immer, wir haben die ländliche Umgebung hier genutzt und waren mit den Pferden unterwegs. Zwei Kinder konnten immer abwechselnd reiten und die anderen saßen in der Kutsche. Flaschendrehen eine Pferdepinata und das schöne Wetter sorgten für gute Stimmung. Am Ende des Tages saß ich mit einem Hugo (logischerweise alles außer dem Sekt aus dem Garten hier) auf der Eingangstreppe und habe die Ruhe genossen.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare