color me happy : lovely rosa



2003 war ich in Burma. So lange ist es her und ich habe dieses unglaublich schöne Land friedlicher erlebt als es heute ist. Die buddhistischen Nonnen tragen rosa, es war das erste Mal, dass ich diese Farbe schön fand.

Heute mit kleine G kommt rosa überall bei uns vor, ungehemmt und gemixt mit lila. Im Landhaus haben wir in ihrem Zimmer sogar die Decke rosa gestrichen. Der weiße Stuck kommt dabei besser zur Geltung und der Raum wirkt höher
 
Mehr rosa gibts wie immer hier

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Kommentare :

  1. Wirklich ein sehr sehr schönes Foto! Hat mich sofort angesprochen.

    VG IdaLotta

    AntwortenLöschen
  2. Danke, nett von Dir. Starte gut in deine Woche
    lg. stadtlandjob

    AntwortenLöschen
  3. Total schönes Foto, musste unbedingt kurz bei dir rein schauen.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare