Punkte



Ein wenig schöner, aber auf jeden Fall fröhlicher ist unser Klo im Landhaus  jetzt. 
Bei zwei Wohnsitzen bleibt so viel auf der Strecke. Hier in der Stadtwohung sind wir rettungslos untermöbliert. Wir haben z.B. nur eine improvisierte Sitzbank, einen Stuhl und den Kinderstuhl, wenn Gäste kommen müssen die unbequemen Klappstühle von IKEA herhalten. Im Landhaus ist die Einrichtung eine lustige Mischung aus "das war schon immer so" oder hier hilft nur ein Maßanfertigung. Kurz und gut, das upcycling trifft es glaube ich ganz gut. Renovieren ist nicht, alles viel zu teuer. Aber eine neue Klobrille eine paar Punkte und ein neuer WC - Vorleger in der gleichen Farbe wie die Lampe (nicht im Bild, das WC ist gefühlte 60 quadratzentimeter) das geht dann doch und ich freu mich jedesmal wie ein Kind über die Punkte.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare