Schwäbische Alb: Hofgut Hopfenburg (1)

Unser Zirkuswagen St. Johann von innen

Auch Tipis und Yurten gibt es auf dem Gelände

Alles irgendwie schön

Kitaferien. Wir waren ja dieses Jahr schon reichlich im Urlaub, aber während der großen Sommerferien wollten wir dennoch einen kleinen Urlaub machen. Wir sind auf die Schwäbische Alb gefahren, was von uns aus wirklich nicht weit ist. Es verbinden sich für mich viele Kindheitserinnerungen, hier bin ich immer mit meinen Eltern und den Freunden meiner Eltern und deren Kindern wandern gegangen, hier habe ich Skifahren gelernt. Später fand ich wandern blöd und die Alb logischweise auch. Mittlerweile ist ein Teil der Alb Biosphärengebiet und es gibt so viele schöne Sachen zu entdecken landschaftlich, kulinarisch, architektonisch und kulturell, dass es sich lohnt hier her zu fahren und die schwäbische Toskana zu besuchen.
Wir waren eine Woche im Hofgut Hopfenburg und hatten einen tollen Zirkuswagen. Ich habe etwas spontan gebucht und war dann ganz erstaunt, als der Wagen sogar eine Toilette hatte. Camping de luxe war ist das.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare