Das letzte Rot


Im Garten gibt es das letzte Rot. Tomaten und zum ersten Mal Himbeeren. Wir haben dieses Jahr, welche geplanzt und ich bin trotz des greuslichen Gartenjahres ganz zufrieden. Die Pfanze wächst und wuchert mächtig und für das eine oder andere Himbeermüsli hat es schon gereicht. Nächstes Jahr hoffe ich auf mehr und dann gibts sicherlich auch Marmelade. 
Wir waren ja am Wochenende bei einer Freundin und haben einen kleinen Baumableger bekommen, dazu demnächst mehr, auch dieser kleine Baum wird hoffentlich Früchte tragen.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare