11 Freunde

Manchmal unternehmen wir großen sogar etwas ohne das kleine g zusammen. Diesmal waren wir unterwegs in Sachen Fußball. Ich mag Fußball, bin aber kein großer Fan. Das große G schon, aber die Veranstaltung war wirklich klasse. Eine Lesung für wahre Fussballfans.
 In den Stuttgarter Wagenhallen, haben die beiden Autoren Philipp Köster und Jens Kirschneck von 11 Freunde gelesen und ich habe mich fast weggeworfen vor Lachen. Fußballjournalisten, die noch eine Sprache haben, die ironisch sind und wirklich - so scheint es mir - alles über Fußball wissen. 
Denn wer schaut sich schon den Afrika-Cup an und erinnert sich an das Spiel Burkina Faso gegen Algerien.


stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare