Auf dem Weg zur Arbeit

Wow, ich verstehe nichts von Autos, aber ich erkenne Individuen. Mein erstes Auto war ein VW Käfer Baujahr  1972. Ein tolles Auto, eine Heizung, die im Sommer perfekt lief, im Winter erst nach 20 km zu einer gewissen Wärmeentwicklung neigte. Ein Motorgeräusch,das unverkennbar war und ein Auto, das noch Stoßstangen hatte, die den Namen verdienten. Was für einen Fahranfänger, wie mich sehr vorteilhaft war.
Heute auf dem Weg zur Arbeit lief ich an diesem Individualisten vorbei. 

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare