Ausschnaufen wäre schön

Ein Termin jagt den anderen. Gerade die Monate mit den Feiertagen und den Schulferien sind wie verhext. Man nimmt sich zuviel vor und dann hetzt man von einem Freizeittermin zum nächsten. Dazu kommt noch, dass es im Job gerade projektmäßig stressig ist, außerdem treibt es einen noch in den Garten man man muss und will etwas machen, denn wer jetzt nicht säat kann auch nicht ernten.Handwerkertermine und Geburtstagstermine runden das Bild noch ab. Ich bin müde und will auch mal in Ruhe genießen dürfen und etwas sinnloses machen.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare