Historische Dorfmeile

Wir gehören nicht wirklich dazu, aber wenn hier was los ist, sind wird dabei und wenn es nur als Bewunderer, als Bestauner und als Genießer ist. Das Dorf feiert und das kann das Dorf. 1200 Jahre ist es alt (gut ich finde es ist etwas geschummelt, wenn man bei den Kelten anfängt, aber gut) 
Das kleine g fand das Mittelalter sehr spannend, hier gab es für Kinder besonders viel zu entdecken, die 50er waren mehr so mein Ding, hier gabs in Seemans Garten zwei Tag lang Musik und Filme aus dieser Zeit. Das kleine g und ich fanden dann gemeinsam die Künstler des Dorfes  und besonders das Ambiente im den ausgestellt wurde skuril und witzig. Ein Fest vom feinsten. 

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare