Kirschenzeit

Ich bin ja kein Fan von Kirschen. Ich finde es obermühsam Kirschen zu entsteinen. Mittlerweile kann ich aber alte Bäume wertschätzen, was gibt einen angenehmeren Schatten als ein Baum, was blüht schöner und wie lang hat so ein Baum gebraucht, bis er so groß ist und Früchte trägt.
Wir haben zwei Kirschbäume einen mit Süß- und einen mit Sauerkirschen.
Dieses Jahr ist ein Kirschenjahr, die Bäume hängen voll und bislang haben wir und nicht die Stare geerntet.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare