Toilettenschild mit Brailleschrift


80 % der Erzieher in der Einrichtung des kleinen g haben einen Nebenjob. Ein Beruf, der so wichtig ist, der soviel Fundament fürs Leben darstellt und es reicht nicht um gut zu leben. Ich bin wütend und beschämt und bleibe doch ohne Protest. Ich würde mir wünschen, dass Lehrer, Erzieher und Sozialpädagogen prinzipiell gleichgestellt sind. Arbeit an Menschen ist so wertvoll.
Das Toilettenschild mit der Brailleschrift haben wir an einem Arbeitsort eines Erziehers entdeckt. Erstaunlich ich habe noch nie vorher ein Schild mit Brailleschrift gesehen.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

1 Kommentar :

  1. das sehe ich auch zum ersten mal... aber ich glaube auch, kaum ein blinder wird nach dem brailleschild suchen, weil es so ungewöhnlich ist :)
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare