12 von 12 im September

1. Zucchini-Apfel Kuchen zum Frühstück gegessen (sehr spät in BaWü haben wir noch Ferien)
2. Auf unsere Türe geschaut, soll die neue Türe wirklich 3 Bullaugen haben?
3. Farbe zum umtauschen für den Baumarkt gerichtet, glänzend passt doch nicht so zum Haus
4. Im Baumarkt gleich noch ein paar Blümchen gekauft

5. Dem kleinen g beim spielen mit dem Lego Flughafen zugesehen
6. Käse gerieben
7. Klassische Kinderessen gegessen
8. Vorgelesen, grrr Conni mag ich überhaupt nicht

9. Wäsche zusammengelegt
10. Seezüngle Träuble (so heißen hier Johannisbeeren) probiert, ich mag lieber Birne
11. Aus dem Fenster geschaut, den ganzen Tag nur Regen, seufz
12. Blick in den Schrank, heute ist wieder Spielabend

Mehr Tagesgeschehen gibts wie immer hier

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Kommentare :

  1. Huhu,
    ein schöner Einblick in deinen Tag!
    Haha, das Connie-Buch habe ich heute dem großen Tochterkind vor dem Schlafen vorgelesen, gefolt von Connie lernt Reiten... ;-)
    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "connie lernt reiten" könnten wir hier auch lesen, bei uns im Dorf haben alle Bauern längst auf Pferde umgestellt und gerade grasen vor unserem Küchenfenster wieder welche.

      ein sonniges Wochenende

      Löschen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare