Einschulung

Sollten sich Eltern Gedanken machen, wenn das Kind am Abend des Einschulungstages fragt, wie lange man in die Schule geht? Die darauffolgende Antwort brachte neue Fragen, u.a., wie lange wir in die Schule gegangen sind. Ich konnte hier lässiger als das große G sein und haben entspannt 13  Jahre geantwortet, das große G hat in der Schule etwas verlängert und das wurde natürlich messerscharf bemerkt. Wir haben dann kurzerhand entschieden küchentischpädagogisch zu sein und erklärt, wenn die Hausis gemacht sind und man schaut dass alles klappt, dann wirds nicht länger.
Bah, ich hoffe das wird nicht immer so lustig.
Aber der Tag war natürlich schön und das kleine G hat es sehr genossen.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare