Gartenherbst

Wenn das große G mich auffordert, ich soll helfen die Gartenbank reinzuräumen, sträubt sich in mir alles. Nein, ich will nicht. Gut aufräumen ist an sich blöd. Ordnung ist schon prima, nur aufräumen macht ja wirklich keinen Spaß. Aber das reinräumen der Gartenbank bedeutet der Sommer ist vorbei und es wird trist und das Grau wird über die jetzt noch aufleuchtenden Herbstfarben gewinnen. Man sieht schon ich arbeite zielsicher auf meine Novemberdepression hin.


stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare