Brennpunktschule - stimmt ab bis 30. November


Das kleine g geht auf eine Brennpunktschule. So heißt das wohl, wenn man es negativ formuliert. Positiv formuliert heißt das einfach, Kinder mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen kommen hier auf die Schule und es wird vieles getan, dass alle Kinder gut Chancen haben, das was in ihnen steckt zu entdecken und zu entwickeln.
Die Schule hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, dass jedes Kind die Möglichkeit haben sollte ein Insturment zu lernen. Das ist einfach prima. Ich mag das, wenn Standesdünkel und Bildungshintergrund der Eltern nicht zählt, sondern das einzelne Kind (das kleine g ist glaube ich nicht so musikalisch, mag aber Singen)  Na ja, jedenfalls hat der Förderverein an einem Wettbewerb der Sparda Bank teilgenommt mit dem Flötenprojekt der Schule. Das kleine g ist ganz hingerissen vom Bachchulboogiewoogie. Vielleicht stimmt ihr einfach ab und unterstützt die Kinder.

1. Das Verfahren ist etwas kompliziert. Man klickt auf diese Seite
http://www.spardaimpuls.de/profile/bachschule-feuerbach/

2. Man gibt seine Handy-Nummer links ein

3. Man bekommt 3 Codes per SMS zugeschickt

4. Man gibt diese Codes auf der
http://www.spardaimpuls.de/profile/bachschule-feuerbach/
wieder ein und zwar am besten 3 mal

Die Schule möchte Flöten, Notenständer und Noten kaufen.

Hier könnt ihr sehen und hören, wie das klingt, wenn Kinder aus 24 Nationen flöten





stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare