Spitzbuben



Zwei Haushalte erfordern Planung. Theoretisch wissen wir das und praktizieren dies auch. Manchmal sind wir aber chaotisch und spontan und dann muss improvisiert werden. Unser riesen Fundus an Ausstecherförmchen habe ich eingepackt, aber natürlich habe ich a) unser Mürbteigplätzchenrezept und b) den farbigen Zucker, der bei uns immer auf die Plätzchen kommt, vergessen. Kurzerhand gab es dann Spitzbuben und das Rezept wurde geschwind gegoogelt. Spaß hat es trotzdem gemacht und wir backen einfach nochmal ne runde Ausstecherle.


stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare