Schnell noch Herbst

Jetzt habe ich doch tatsächlich vergessen unsere Herbstüre zu bloggen, das geht gar nicht. Wir hatten dieses Jahr eine ganz filigrane (letztes Jahr sah das anders aus) Wir haben hier im Stadtteil ganz viele Gingkobäume und die Blätter sind einfach wunderhübsch, aus dem Garten kamen dann noch die Lampions dazu und so trafen sich Land und Stadt and der Türe ganz harmonisch.

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare