Die Hexen sind los


In der Familie sind wir keine so großen Faschingsfans, also 2/3 der Familie sind da eher neutral, das kleine g findet Fasching prima und verkleidet sich gerne, außerdem liebt sie Faschingspartys. Heute ist die erste in der Schule, ihre Freundin geht auch als Hexe. Was will Kind mehr. Na ja, ich finde die Schule da etwas puristisch. Es gibt eine Spiesschenparty in ihrer Klasse. Wir Eltern würfeln in Brotboxen diverse gesunde Dinge (Gemüse, Obst, Käse, Brot) und die die Kinder dürfen spiessen. Ehrlich ich finde Berliner, Krapfen oder sonst was Süßes könnte an so einen Tag ausnahmsweise auch mal sein. Essdogmen finde ich anstrengend.


 Manchmal lacht die Hexe auch


stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare