Wochenschnipsel #7

 Gesehen
Menschen, die wir mögen, ganz zufällig in der Stadt, prima
Gelesen
ich schäme mich, nichts
Gehört
Laute Schreie im Bahnhof, meine Ohren sind überempfindlich seit dieser Erkältung

Gegessen
Kabanossi, manchmal brauche ich Wurst

Getrunken
Rhabarbersaft
Geärgert
über falsch ausgestellte Mitgliederausweise (warum übernimmt man nicht die Angaben vom letzten Jahr, die waren korrekt). Ja wir sind eine Familie, nein wir haben nicht den gleichen Nachnamen, ja wir haben zwei Wohnsitze und nein wir sind nicht verheiratet....
Gekauft
alles was der Mensch nicht braucht kann man im Fluxus in Stuttgart kaufen eine temporäre Concept Mall, um innerstädtischen Ladenleerstand zu vermeiden. Wir haben unter anderem zwei Damen mit spitzem Busen gekauft (siehe oben).
Geklickt
Everplaces , toll aber zuviel, ich habe nur einen Tag dort

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare