Polnischer Schokokuchen

Warum dies ein polnischer Schokokuchen ist? Keine Ahnung. Wir waren vor einigen Tagen zu Besuch bei einem Freund des großen G und dort gab es diesen ultraschnellen und leckeren Kuchen, also genau das richtige für uns. Schnell und lecker. Da geht das nachbacken ganz fix

Zutaten
250 Butter
2 Tassen Zucker
3 EL Kakaopulver
1 1/2 Tassen Wasser
 4 Eier
2 Tassen Mehl
3/4 Päckchen Backpulver
1 Vanilezucker



Butter, Zucker, Kakaopulver und Wasser aufkochen und hernach abkühlen lassen. Dann der Reihe nach die restlichen Zutaten einrühren. Teig in Gugelhupfform geben und bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen. 

Das Rezept ist von hier

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare