Aromen auf die Schnelle - Hühnchen mit Wildreis und Aprikosen und Minze

Ich will wieder mehr schmecken beim Essen. Der Frühling ist dazu ein ganz hervorragender Monat. Frische Kräuter sind einfach wunderbar, um aus einfachen Gerichten etwas Besonderes zu machen. Das Rezept ist aus der Deli 1/2015 ich habe es geringfügig abgewandelt

100 gr. Wildreis
30 gr. Soft Aprikosen
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe fein gedrückt
100 ml Apfelsaft
Chiliflocken
Minze

Reis kochen,  Hähnchen würzen mit Salz und Pfeffer und scharf anbraten, dann die feingehackte Lauchwiebel und Aprikosen zufügen und mit dem Apfelsaft ablöschen. Reis unter das Fleisch geben und mit Chiliflocken würden und mit Minze bestreuen. 





stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare