Ich backs mir: KräuterSchnecken


Kräuter ist ein tolles Herbsthema. Im Landhaus gibts einen richtigen Kräutergarten. Hier wächst auch exotisches, ich sage nur Zitronengras und Koriander, irgendwie mögen das die europäischen Schnecken nicht. In der Stadtwohnung gibts eine Topfpflanzensammlung mit Basilikum, Thymian und Rosmarin. 
Irgendwas wird bei uns immer ins Essen geschnibbelt und das Tochterkind fischt es dann wieder heraus,weil Kinder irgendwie nicht auf Grünes im Essen stehen.

Mal sehen wie sie die Kräuterschnecken mag, ist ja immerhin viel Schinken drin und das mag sie sehr gern


Hefeteig:

500 gr. Mehl
1/2 Würfel Hefe
150 gr. Butter
1 Tl Salz
300 ml lauwarme Milch
2 Msp-Spitzen Zucker

Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, Zucker, Salz und warme Butter dazugeben.
Alles in das Mehl geben und den Teig 1 Std. gehen lassen.

Füllung:
2 Zwiebel
300 Schinken (ich mische Schinken, Speckwürfel)
150 gr. geriebener Käse
1 Becher Schmantd
Kräuter: Rosmarin und alles was man mag, bei uns gabs heute hier alles was nach Italien riecht.

Alles klein schneiden und in der Pfanne anbraten, dann abkühlen lassen und den Käse und den Schmand hinzufügen mit den Kräutern abschmecken.

Teig ausrollen und die Füllung gleichmassig verteilen. Dann zu Schnecken aufrollen und in Stücke schneiden. 
Bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen. (ergibt ca. 2 Bleche)





Leckeres Gebäck mit Kräuter gibts wie immer bei tastesheriff

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Kommentare :

  1. Gefüllte Hefeteigschnecken sind immer gut, finde ich - zur Pause, als Mitbringsel zu einer Party oder als Beilage zu einer Suppe. ;-) Deine Kräuterschnecken mit Schinken klingen sehr saftig und richtig lecker!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Möchte gern die Kräuter Schnecken backen. Mir ist aber aufgefallen, dass bei den Hefeteigzutaten nichts von Butter steht, wohl aber bei der Zubereitung soll lauwarme Butter eingearbeitet werden. Wieviel Butter soll es denn sein?

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kräuterschnecken sehen super lecker aus!
    Toll, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare