Ich backs mir:Schoko Schnee Mug Cake

Schneelandschaft

Hier ist er wieder weg - der Schnee. Das Tochterkind schaufelt so gerne Schnee und nur einmal hatte sie dieses Jahr im Landhaus die Gelegenheit dazu. Für die Nachbarn sieht das immer nach "Kinderarbeit" aus, für sie ist es die pure Freude (klar hat sie ne Kinderschneeschnippe). Mit echtem Schnee kann  man sie begeistern, bei süssem Schnee muss man sich bei ihr sehr anstrengen.

Hier ein blitzschneller Schoko-Puderzucker-Mug-Cake

Zutaten
25 gr. Butter
2 El Nutella
2 El Zucker
1 Ei (M)
5 El Mehl
1/2 Tl Backpulver
Becher ca. 300 ml

Butter im Becher bei 600 Watt 30 Sekunden erwärmen, Nutella dazugeben und nochmals 30 Sekunden erhitzen. Dann mit einer Gabel glattrühren.

Zucker, Ei dazugeben und verrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und einrühren.

Bei 600 Watt  1 Minute und 30 Sekunden "backen"

Dann den Puderzucker drüber und warm essen.

Pulverschnee?

man sieht noch was Grünes

lecker
Mehr Schnee,  äh Kuchen gibts wie immer bei tastesherriff

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Kommentare :

  1. Mh dein Kuchen sieht schön fluffig aus!
    Toll, dass du mit deinem Rezept dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs vorbeischauen, freu mich schon auf deine Februarinspiration

      Löschen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare