Küchengrün

Italiener trifft auf Frühling

Unsere Küchen sind immer spicy.
  • Das Tochterkind liebt Kräuter der Provence
  • Ich  mag die Asiaten, und klar im Landhaus wächst der Koriander und das Zitronengras nicht in der Küche, sondern im Kräutergarten (ist das schon Klimawandel?)
  • der Lieblingskoch, mag alles, wobei er eine Vorliebe für die Gewürze hat, mit der man in der Küche des Maghrebs kocht
Hier in der der Stadtwohnung haben wir dank eines Architektenfehlers ein extra tiefes Board und so sind hier am Küchenfenster eigentlich immer Kräuter versammelt, zur Zeit treffen sich bei uns die Italiener mit den Frühlingsblühern.



Mehr Küchengrün gibts bei den urbanjunglebloggers

stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare