Spargel - ratzfatz veggie

Rezepte lesen ist ja nicht meine Stärke, ich schau mir die Bilder an und denke, dass ich die Zutaten im Blick habe. So auch hier, das einkaufen muss bei mir bekanntermaßen ja so schnell wie das kochen/backen gehen. Geduld ist nicht meine Stärke


Zutaten:
300 gr. Spargel, 1 P Blätterteig (hier war im Original der Brötchenteig versteckt, aber was soll ich sagen, ich fand es mi Blätterteig sehr lecker),  2 Öl, Rosmarin, Eigelb und 60 gr. geriebener Parmesan.

Spargel 3 kochen. Den Blätterteig aufrollen und mit dem Gemisch aus 2 El Öl und gehackten Rosmarin bestreichen. Dann vom Blätterteig streifen schneiden und um den Spargel wickeln. Auf ein Backblech legen und mit Eigelb (plus 2 El Wasser) bestreichen, dann die Hälfte vom Käse darüber streuen und ca. 7 bei 200 Grad backen, Spargel kurz rausholen und mit dem restlichen Käse bestreuen und nach weiteren 7 Minuten kann man die Spargel Grissini genießen.

Spargel im Blätterteigmantel.






stadtlandjob

Zwei Wohnsitze, ein großes G und ein kleines g/Tochterkind, ein Job. Mein Leben ist nicht immer sehr entspannend. Dazwischen versuche ich noch zu backen (das Kochen habe ich an den männlichen Teil der Elternschaft abgetreten), zu joggen und ein paar andere wichtige und unwichtige Dinge zu erledigen und dabei Spaß zu haben..

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist, ich freue mich über Kommentare